Auto-Markierung

Mit dem Tool der Automarkierung können nach einer Sortierung Flags gesetzt werden. Alle Elemente werden in einem Schritt mit einer Markierung versehen und können somit sehr viel schneller bearbeitet werden.

WIndowAutoMark

 

Differenz (Fehlerwert) Abfrage der im "Tools"-Fenster eingestellten Sortierreihenfolge
Verarbeitung  Verarbeitung von oben nach unten oder rückwärts (von unten nach oben)
Erste Datei in Gruppe behalten Markiert in jeder Treffergruppe  Element 2 bis n. Nützlich, wenn die Sortierung so gewählt ist, dass das erste Element die beste Qualität besitzt.
Erste "Repo"-Datei in Gruppe behalten Markiert in der Repo-Gruppe Element 2 bis n und behält das erste. Nützlich wenn die Sortierung so gewählt ist, dass das erste Element die beste Qualität besitzt.
Alle "Repo"-Dateien behalten Behält alle Repo-Elemente (Bestands-Elemente).
Dateiexistenz prüfen (langsam) Markiert nur die Elemente, die auch wirklich existieren.
Multi-Image-Dateien überprüfen Markiert KEINE Elemente, die mehr als ein Bild-Element enthalten (gifs, Filme, etc.)
Bedeutung von "Scan" und "Repo" vertauschen Vertauschen von Scan und Repo (nützlich, wenn Scan und Repo vor dem Suchvorgang verwechselt wurden)
abbrechen Abbruch (keine Veränderungen vornehmen)