Gespeichertes Suchergebnis laden

Beim Aufruf der gespeicherten Suchergebnisse sehen Sie sofort, wo sich Dubletten/ähnliche Bild-Elemente befinden (hier bei Bild-Vergleich #1 oder Test1). Weitere Details zum Suchergebnis sind dem aufklappbaren Menü zu entnehmen. Zu den Treffergruppen wird der User über den Button

weitergeleitet.

 

WindowSearchStorage1

# Funktion Beschreibung
1 Trefferübersicht Anzeige, ob/wieviele Treffer/Dubletten gefunden wurden. Durch Klick --> Weiterleitung zur Treffergruppe mit Vorschaubildern.
2 Einstellungen ausgewählte Einstellungsmöglichkeiten bei dieser Suche
3 Filter Anzeige, mit welchen Filtern dieses Ergebnis erzielt wurde.

 

Nach der Auswahl des Suchergebnisses erscheint vorab im rechten Bereich ein Infofenster, in dem (Details siehe auch hier) zur vorangegangenen Suche angezeigt werden. Desweiteren finden sich hier auch Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung des Suchergebnisses/Vergleichsvorgangs (Setzen von Automarkierungen, der Report und die Struktur-Kopie sind nur in der Server-Version CS implementiert).

 

 

Treffergruppe mit Vorschaubildern:

Durch Anwählen des Suchergebnisses können Sie dieses aufrufen (auch zu jedem späteren Zeitpunkt). Dubletten, bzw. ähnliche Bild-Elemente werden Ihnen als Thumbnails angezeigt. Eine vergrößerte Ansicht wird durch einen Klick auf das Vorschaubild erzeugt.

 

 

Funktion Beschreibung
S

S-Gruppe (Sequentielle Gruppe): einzelne Bild-Elemente können in mehreren Gruppen vorkommen

K K-Gruppe (Konsolidierte Gruppe): jedes Bild-Element ist genau einer Gruppe zugeordnet
Sortierung

die Sortierung der Anzeige ist möglich nach

  • Fundreihenfolge (Gruppennummer = sequentielle Fundreihennummer - aufsteigend)
    • Trefferanzahl (absteigend)
    • Kategorieanzahl (absteigend)
  • Treffer-Reihenfolge
    • Pixelanzahl
    • Elementgröße
    • Element-Datum
    • Pfad + Element-Name
    • Differenz (Fehlerwert)
Anzahl der Kategorien, denen das Bild-Element zugehörig ist.
Thumbnails Trefferanzeige. Durch Klick --> größere Vorschau mit Details zu den Bild-Elementen
<<>> Vor-/Zurückspringen in den Treffergruppen
Sort.: Sortierungsoptionen
False-Positive-Tools

Als False-Positive wird ein falscher Suchtreffer, sprich ein Treffer, dessen Bildmuster nicht gleich bzw. ähnlich sind, bezeichnet.

Dies kann insbesondere bei toleranten Sucheinstellungen vorkommen. 
Siehe:  False-Positive-Management:

Auto-Markierung Konfiguration der Auto-Markierung.

Mit dem Tool der Auto-Markierung können nach einer Sortierung viele Flags gesetzt werden. Alle Elemente werden in einem Schritt mit einer Markierung versehen und können somit sehr viel schneller bearbeitet werden.

Report

Der Report ist eine Zusammenfassung der gefundenen Treffer. Diese grafische Aufbereitung des Trefferberichts stellt diverse Informationen zum Suchtreffer zur Verfügung (nur in der CS-Version implementiert).

Struktur-Kopie Die Strukturkopie legt eine Kopie der Treffer einer Suche - auf Wunsch auch mit Unterverzeichnissen - im Ordner Ihrer Wahl auf der lokalen Festplatte an (nur in der CS-Version implementiert).
Information/Statistic/Tools

Information/Statistik: Anzeige, mit welchen Suchoptionen dieses Ergebnis erzielt wurde.

Tools: Weitere Optionen wie Sortierung, Erstellen eines Reports oder einer Kopie, etc.

Anzeige von detaillierten Informationen zur vorangegangenen Suche und der Werkzeuge zur Weiterverarbeitung der Suchergebnisses
Anzeige des Thumbnails und der Filter, die bei der Suche benutzt wurden