Illegales Bildmaterial auf Computern

Anwendungsfall 6: Überprüfen von Computern auf illegales Bildmaterial

 

Zielgruppe:        Unternehmen/Behörden

Komponenten:   DoublePics Agent

 

Problem:

Überprüfungen an den einzelnen Arbeitsstationen/Festplatten, ob illegales Bildmaterial enthalten ist.

Lösung:

Überprüfungen an den einzelnen Arbeitsstationen/Festplatten, ob illegales Bildmaterial enthalten ist.

Wir unterscheiden bei illegalem Bildmaterial zwischen urheberrechtlich geschützen Bildern und einem illegalen Bild (z.B. kinderpornografisches Material). Urheberrechtlich geschützte Bilder (sind Logos oder Bilder, die Wasserzeichen enthalten, etc.) können mithilfe automatisierter Verfahren und deren intelligenter Algorithmen erkannt werden.

Bei gänzlich illegalen Bildern wie z.B. Kinderpornografie ist immer ein Mensch mit am Werk. Dieser befüllt die Referenzdatenbank (Archiv) ständig mit neuen Bildern, mit der DoublePics dann die neuen Bilder vergleicht. Die Software erkennt, ob dieses oder ein ähnliches bzw. abgewandeltes Bild (gespiegelt, schwarz-weiß, gedreht, etc.) bereits im Archiv vorhanden ist.

pc_check_illegal

Neugierig?

Dann kontaktieren Sie uns!

Tel: +49 (0)7321 / 342 94 0
Fax: +49 (0)7321 / 342 94 99

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.